zertifizierter Softwaretester Lernplattform mit Übungsfragen zum Thema Softwaretest

Welche Schritte werden bei der Äquivalenzklassenbildung durchlaufen?

Fragen-ID

74

test

Übungsfrage

Welche Schritte werden bei der Äquivalenzklassenbildung durchlaufen?

A: Klassen verfeinern
B: Basisklasse ermitteln
C: Grenzwertanalyse durchführen
D: Repräsentant für konkreten Testfall ermitteln

wrong

alle

richtig

B, A und D

wrong

A, B und C

wrong

B, C und D

Kommentare

???

Die Musterlösung kann ich nicht nachvollziehen: Warum soll gleich zu Anfang eine noch nicht vorhandene Ä.klasse verfeinert werden?

Ich würde zur Lösung "BCD" tendieren.

---------
Johannes Hohenthaner
München

B, A, D (sofern in Reihenfolge)

Hallo Johannes,

unter http://blog.milsystems.de/2012/03/durchfuehrung-von-aequivalenzklassentest-und-grenzwertanalyse-nach-istqb-teil-1/ habe ich die Vorgehensweise detailliert beleuchtet:

  1. Schritt: Basisklasse ermitteln
  2. Schritt: Klassen verfeinern (wenn möglich)
  3. Repräsentant auswählen

Ich habe in der richtigen Antwort die Reihenfolge auf B, A, D umgestellt, wobei es eigentlich nicht Pflicht war, in der Lösung die Reihenfolge anzugeben. Die Aktivität "Grenzwertanalyse durchführen" gehört nicht zur Bildung der Äquivalenzklassen, sondern bereits zur Testdurchführung.

Viele Grüße,

die Redaktion

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <br> <p> <table> <tr> <td> <img>

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
7 + 5 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.