zertifizierter Softwaretester Lernplattform mit Übungsfragen zum Thema Softwaretest

Sie sollen einen Mehrfachbedingungstest durchfü...

Fragen-ID

448

test

Übungsfrage

Sie sollen einen Mehrfachbedingungstest durchführen. Während der Programmdurchschau (Review) entdecken Sie die folgenden Programmzeilen:


if ( $alter >= 65 or ( $alter == 64 and $geschlecht == 'weiblich' ) ) {
  ... # Anweisungen für den Rentenfall
}

Wieviele Testfälle sind nötig um eine 100% Mehrfachbedingungsüberdeckung zu erreichen?

wrong

zwei Testfälle

wrong

vier Testfälle

wrong

acht Testfälle

richtig

sechs Testfälle

Kommentare

Egentlich komme ich auf fünf

Egentlich komme ich auf fünf Testfälle.

Wenn Alter >=65 , dann spielt Geschlecht ja keine Rolle

Dann diese Testfälle:

Alter    Geschlecht

>= 65        -

==64        w

==64       m

!=64        w

!=64        m

Hallo,aber wenn alter <64

Hallo,

aber wenn alter <64 spielt doch analog dazu auch das Geschlecht keine Rolle. Ich bin etwas unschlüssig.

Grüße,

die Redaktion

Frage zur Antwort

Hallo,

müsste man nicht 8 Testfälle verwenden, um eine 100%ige Mehrfachbedingungsüberdeckung zu erhalten, da im obigen Statement 3 atomare Bedingungen vorliegen?

Hallo AJ221290,folgender Link

Hallo AJ221290,

folgender Link ist hier ganz hilfreich (Folie 12).

"2 hoch n Kombinationen bei n atomaren Teilbedingungen": 2 hoch 3, daher eigentlich 8 Testfälle nach Mehrfachbedingungsüberdeckung.

Ich denke jedoch, dass durch die zwei atomaren Teilbedingungen, die $alter enthalten (...$alter >= 65 or ( $alter == 64...) zwei Testfälle wegfallen. Diese atomaren Teilbedingungen schließen sich quasi aus, d.h. entweder >= 65 oder = 64.

Ich denke die Lösung findet man, wenn man die Klammern auflöst ...

Viele Grüße,

die Redaktion

 

Hallo,noch eine Ergänzung von

Hallo,

noch eine Ergänzung von einer sehr guten Freundin, die es wissen sollte:

Die kombinatorische Regel 2^n macht nur Sinn, wenn alle 3 Variablen unabhängig sind. Da Alter >=65 und Alter == 64 offensichtlich abhängig sind funktioniert diese Regel nicht mehr.

Stattdessen muss man sich händisch überlegen, welche Fälle es geben kann:

Alter  Geschlecht

>=65   w

>=65   m

64       w

64       m

<64     w

<64     m

Damit kommt man auf insgesamt 6 Testfälle.

 

Viele Grüße,

die Redaktion

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <br> <p> <table> <tr> <td> <img>

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
15 + 5 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.