zertifizierter Softwaretester Lernplattform mit Übungsfragen zum Thema Softwaretest

Ein Frisörsalon möchte durch ein Rabattsystem e...

Fragen-ID

327

test

Übungsfrage

Ein Frisörsalon möchte durch ein Rabattsystem eine höhere Kundenbindung erreichen.

So gibt es 4% Rabatt bei einem Besuch vor 12 Uhr und 6% Rabatt für Stammkunden. Diese Rabatte können auch kombiniert werden, so dass Stammkunden vor 12 Uhr 10% Rabatt erhalten.

Um einen zusätzlichen Anreiz zu schaffen, soll eine "Goldkarte" eingeführt werden. Mit dieser erhält der Kunde ab dem 11. Besuch einen Rabatt von 15%. Dieser Rabatt ist nicht mit den übrigen Rabattkategorien kombinierbar.

Zum Testen dieses softwarebasierten Systems soll die Testumgebung erweitert werden.

Wie viele Testfälle müssen zusätzlich zu den vier bestehenden Testfällen eines Entscheidungstabellentests (Normalkunde vor und nach 12 Uhr, Stammkunde vor und nach 12 Uhr) ergänzt werden?

wrong

4

wrong

3

wrong

6

richtig

2

Lösungshinweis

Testfall123456
Bedingung
Goldkarte vorhanden egal egal egal egaljn
vor 12 Uhrnjjnegalegal
Stammkundennjjegalegal
bereits 10 Besuche vollnnnnjj
Aktion
4,00% xx   
6,00%  xx  
Mengenabatt    x 

Kommentare

Anzahl der Testfälle

Hallo,

hier gerate ich wieder ins straucheln....

Von der Textdeutung her würde ich als Kriterium hinzunehmen: "Ist der Kunde im Besitz der Goldkarte?"
Erst dann wird ab dem 11. Besuch der 15% Rabatt gegeben.

Als Entwickler würde ich sagen, dass ich testen muss, was passiert, falls der Kunde den 11. Besuch hat, jedoch KEINE Goldkarte. Dann würde nur die 12 Uhr Abfrage relevant sein. Ich kann nicht von vornherein ausschließen, dass in dem Fall kein Fehler auftritt.

Viele Grüße,

Peter

Hallo Peter,ok, das macht

Hallo Peter,

ok, das macht Sinn. Ich bin davon ausgegangen, dass jeder mit einer Goldkarte "zwangsbeglückt" wird. Damit wären es nun 2 zusätzliche Testfälle. Ich habe das angepasst.

Viele Grüße,

die Redaktion

Nochmal zur Fragestellung...

Hallo,

jetzt hatte ich die Frage eigentlich bei vorherigen Test begriffen und just in diesem Moment begreife ich die Frage nicht mehr ;-)

"So gibt es 4% Rabatt bei einem Besuch vor 12 Uhr und 6% Rabatt für Stammkunden. Diese Rabatte können auch kombiniert werden, so dass Stammkunden vor 12 Uhr 10% Rabatt erhalten."

 

Die 6% für die Stammkunden sind mir im ersten Moment zu unklar definiert. In dem Kontext verstehe ich das als "Stammkunde und vor 12 Uhr". Das beisst sich dann aber mit dem folgenden Satz. Vielleicht sollte man die Frage noch so umformulieren, dass Stammkunden "generell" 6% erhalten.

Viele Grüße,

Peter

P.S. Nächsten Freitag steht meine Prüfung an. Dank der Datenbank habe ich mittlerweile ein gutes / beruhigtes Gefühl.

formlierung 10. beusch

Hi,

hier sollte die Formulierung angepast werden, denn wenn da steht:

"Mit dieser erhält der Kunde bei jedem 10. Besuch einen Rabatt von 15%." 

Das bedeutet das er immer nach 10 Besuchen einmal ein Rabatt von 15% erhält. Dann wären nämlich 3 zusätliche Fälle nötig. Aber wenn die Formulierung "...ab dem 11. Besuch.." heisst, dann reicht auch ein zusätzlicher Testfall.

Viele Grüße

Hi,danke für den Hinweis. So

Hi,

danke für den Hinweis. So wie du das schreibst, ist das sprachlich genauer. Wie man im Lösungshinweis sieht, müssen 10 Besuche erfolgt sein, d.h. erst wenn er das 11. Mal kommt, erhält er Rabatt.

Ich habe das angepasst.

Viele Grüße,

die Redaktion

Goldkartenfrage

Das ist eine ECHTE Frage aus dem aktuellen Katalog des GTBs. Kommt auch manchmal so dran. Der Wortlaut ist ein wenig anders, aber die Idee der Frage ist gut aus dem Gedächtnis wiedergegeben. Anbei ein Foto der Originalfrage. Lösung sollte auch hier eins sein.

Hallo falk,danke für die

Hallo falk,

danke für die Rückmeldung! Dann sind die Fragen wohl doch sehr prüfungsnah...

Viele Grüße,

die Redaktion

Entscheidungstabelle

Testfall 1 2 3 4 5
Bedingung
vor 12 Uhr n j j n egal
Stammkunde n n j j egal
bereits 10 Besuche voll n n n n j
Aktion
4,00%   x x    
6,00%     x x  
Mengenabatt         x

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <br> <p> <table> <tr> <td> <img>

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.