Äquivalenzklassenbildung und deren Einsatz

Hallo,

soeben habe ich einen Test aus der Datenbank gemacht. Dabei bin ich auf eine Frage gestossen in der nach der Anwendung der Aquivalenzklassenbildung gefragt wird.

Als richtige Antwort wurde aufgelöst, dass auf allen vier Stufen (Komponententest, Integrationstest, Systemtest und Abnahmetest: KISA) diese Methode eingesetzt werden kann.

Im vielzitierten und natürlich auch von mir durchgearbeiteten Buch von A. Spillner und T. Linz wird aber die Anwendung der Methode nur auf den ersten drei Stufen beschrieben (KIS), S. 125, zweiter Absatz, letzter Satz.

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Besten Dank im Voraus.

 

 

Kommentare

Hallo,wenn mit der 4. Stufe

Hallo,

wenn mit der 4. Stufe der Abnahmetest gemeint ist, kann ich bestätigen, dass hier ÄK-Tests stattfinden (ich habe nämlich selber welche bei meiner früheren Tätigkeit gemacht).

Viele Grüße,

die Redaktion