Ablauf der (Online-) Prüfung

Hallo zusammen,

Mitte September steht eine dreitägige Schulung mit anschließender Online Prüfung an.

Derzeit bereite ich mit dem Sylabus, Lehrbuch und der Datenbank (danke!!!) vor.

 

Wie läuft diese Prüfung ab? Was mich genau interessiert: Kann ich Fragen schieben bzw. falls ich unsicher bin, eine bestimmte Frage erst zum Schluss beantworten?

Ich hatte vor, mir erstmal die "Geschenke" / sicheren Punkte abzuholen und die harten Fälle zum Schluss anzugehen. ;-)

 

Viele Grüße,

Peter

Kommentare

Komfortabel

Vielleicht für Peter zu spät, aber für alle Anderen:

Die Prüfung, zumindestens bei GASQ, ist sehr komfortabel. Man hat die Zeit dauernd im Überblick, sieht immer, welche Fragen noch offen sind, welche schon beantwortet, hat die Möglichkeit Fragen zu markieren und Filter zur Verfügung, sowohl markierte, als auch unmarkierte Fragen anzusehen und kann jederzeit zwischen den Fragen vor und zurück switchen. Erst per Button "Prüfung beenden" drücken oder am Ende der Zeit wird die Prüfung beendet. Bei Fragen, wo die Bildschirmmaske nicht ausreicht, werden an die Fragen Anhänge angehängt, die dann aufgerufen werden können. Hierfür hat man dann einen Zettel und Stift zur Verfügung, um sich evtl. notwendige Notizen für die Beantwortung der Frage selber auf der Vor-Maske machen zu können.

Also - alles ganz komfortabel.

LG Stephan

Herzlichen Dank für die

Herzlichen Dank für die Ausführungen! Grüße, die Redaktion

Hallo Peter,bei mir war es

Hallo Peter,

bei mir war es ein papierbasierter Test, sodass schieben von Fragen kein Problem war. Wenn du einen computergestützten Test machst, könnte das auch sein (bei meinen bisherigen 2 Zertifizierungen in SOA war das der Fall), jedoch kann ich es dir nicht sicher sagen (am besten mal beim Zertifizierungsanbieter fragen).

Viele Grüße,

die Redaktion