Manuelle Freischaltung der Nutzer aufgrund Häufung von Spam-Accounts

Dieser Artikel enthält Hintergründe, warum die Freischaltung eures Accounts neuerdings manuell erfolgen muss und dadurch ggf. länger dauert.

Liebe Lerner,

dem ein oder anderen mag es gestern aufgefallen sein: Der Registrierprozess war behindert. Mein Webhoster hat mich darüber in Kenntnis gesetzt, dass offensichtlich zu viele Spam-Accounts von Spambots angelegt werden konnten. Ich habe mich daher entschlossen, die künftige Registrierung nur noch manuell durchzuführen. Ich prüfe dabei, ob es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Spam-Account handelt. Diese werden sofort gelöscht. Da ich diese Lernplattform in meiner Freizeit betreibe, bitte ich um Verständnis, dass ich die manuellen Prüfungen nur gesammelt einmal am Tag durchführen kann. Wenn ihr einmal registriert und freigeschaltet seid, dann könnt ich natürlich wie bisher zu jeder Tages- oder Nachtzeit hier Übungsfragen beantworten und euch auf die Zertifizierungsprüfung vorbereiten.

Viel Erfolg dabei!

Viele Grüße,

Stefan

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <br> <p> <table> <tr> <td> <img>

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
14 + 3 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.